salem2salem 2023

strich icon

Transnationaler Künstleraustauch salem2salem

Der transnationale vom BodenseeKulturraum mitinitiierte Künstleraustauch salem2salem fand in diesem Jahr zum 12 Mal statt. Viele interdisziplinäre, ortsspezifische und gemeinsam erarbeitete bzw. gegenseitig beeinflusste Arbeiten entstanden.

"Gerade in dieser krisenhaften Zeit hat Kunst viel zu bieten, vor allem, wenn sie mit Begegnung über Grenzen hinweg verbunden ist. Ungebundene Kreativität und freier Austausch sind seit 2010 das Markenzeichen von salem2salem. Auch 2023 sind wieder Künstlerinnen und Künstler aus vielen verschiedenen Kunstsparten vertreten: Malerei, Zeichnung, Skulptur, Literatur, Musik, Performance, Tanz und Multimedia", so der Leiter des Austausches und 2. Vorsitzende des BodenseeKulturraums Dr. Stefan Feucht in der Künstlerbroschüre.

Eine fulminante Vernissage mit Lesungen, einer Performance und Freejazz am Freitag, 18. August schloss die Arbeitsphase in diesem Jahr ab.

Die Ausstellung salem2salem 2023 ist für kurze Zeit (bis einschließlich Sonntag, 27. August) in der Prälatur des Klosters und Schloss Salem zu sehen. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei, allerdings nur in Verbindung mit dem Eintritt ins Schloss Salem möglich.
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 11 bis 17 Uhr.

Eine Dokumentation gibt es auf der Website salem2salem.de.

Ein Film über die Vernissage der Austellung salem2salem 2023 ist von Joachim Rex entstanden.


Auch interessant

strich icon
Skulpturengarten Tobias Kammerer am Kunstweg oberer Neckar
Neue Playlist "Skulpturenparks" und neuer Film zum Skulpturengarten Oberrotenstein

Mit dem Skulpturengarten Oberrotenstein in Rottweil-Hausen ist der erste Film der neuen Playlist "Skulpturenparks"

parallele landschaft (LandArt im Ried) am OberschwabenKunstweg im Pfrunger-Burgweiler Ried, Wilhelmsdorf
Trauriger Wal Nr. 7372

Eine neue künstlerische Intervention am Kunstweg ‘parallele landschaft‘ soll auf die erschreckende Plastik-Vermüllung der Weltmeere...

2023-07-17_nk-rw-dunningen_filmaufnahmen_03-2000.jpg
Die Kapelle St. Christophorus bei Dunningen

Neuer Film über das sakrale Werk des Künstlers Tobias Kammerer