„ad suuanningas mansum“ - „ad tanheim mansum“ - „ad filingas mansis"

Philipp Goldbach (DE)

Bilder
Standort
„ad suuanningas mansum“ - „ad tanheim mansum“ - „ad filingas mansis" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen„ad suuanningas mansum“ - „ad tanheim mansum“ - „ad filingas mansis" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen (Foto: Gunar Seitz, 2021)
„ad suuanningas mansum“, „ad tanheim mansum“, „ad filingas mansis"" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen„ad suuanningas mansum“, „ad tanheim mansum“, „ad filingas mansis"" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen (Foto: Gunar Seitz, 2021)
„ad suuanningas mansum“, „ad tanheim mansum“, „ad filingas mansis"" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen„ad suuanningas mansum“, „ad tanheim mansum“, „ad filingas mansis"" von Philipp Goldbach an den SchwarzwaldKunstwegen in Villingen-Schwenningen (Foto: Gunar Seitz, 2021)

Infos zum Kunstwerk

Datum

2017

Material

Messing

Dimensionen

ad filingas mansis, 321 x 250 cm
ad suuanningas mansum, 327 x 285 cm
ad tanheim mansum, 275 x 215 cm

Adresse

Orte: Altes Rathaus Villingen, Münsterplatz
         Rathaus Schwenningen, Marktplatz
         Rathaus Tannheim, Rathausplatz

 

GPS

48°03'54.8"N 8°32'09.3"E
48.065228, 8.535929

Beschreibung

Zur 1200 Jahr-Feier der Stadtbezirke Schwenningen, Tannheim und Villingen wurden Arbeiten der drei Gewinner des Wettbewerbs 'Skulptur im öffentlichen Raum' präsentiert, welche die Künstler anlässlich des Jubiläumsjahres im Auftrag der Stadt realisiert haben.

Philipp Goldbach machte den Anlass der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 1200-jährigen Bestehen der drei Stadtbezirke – die Urkunde von Kaiser Ludwig dem Frommen – zum Ausgangspunkt seiner Arbeiten. Er vergrößerte die lateinischen Formeln der darin genannten Ortsnamen von Schwenningen, Tannheim und Villingen. In Messing-Schmiedearbeiten sind sie auf den Fassaden der Rathäuser der drei Stadtbezirke montiert. Seine Werke wurden nach dem Jubiläumsjahr von der Stadt angekauft.

(Stadt VS)

Künstler/innen

Kunstwerke in der Nähe