Trauriger Wal Nr. 7372

strich icon

Kunst macht auf ökologische Katastrophen aufmerksam

Eine neue künstlerische Intervention am Kunstweg ‘parallele landschaft‘ soll auf die erschreckende Plastik-Vermüllung der Weltmeere hinweisen.

An diesem Weg setzen sich Künstler*innen seit 2013 in ihren Arbeiten mit unserem gesellschaftlichen Umgang mit Natur und Landschaft auseinander.

Am 30.9.2023 um 14.30 Uhr
wird die Entfaltung des Werkes stattfinden.

Die Künstlerin Christiane Lehmann freut sich über engagierte Gespräche.

Vom Parkplatz Eulenbruck aus zu sehen ( ca. 700 m vom Naturschutzzentrum entfernt,
der Riedstrasse folgen)

www.parallelelandschaft.de


Auch interessant

strich icon
2023-07-17_nk-rw-dunningen_filmaufnahmen_03-2000.jpg
Die Kapelle St. Christophorus bei Dunningen

Neuer Film über das sakrale Werk des Künstlers Tobias Kammerer

231208_bvk_tag-des-ehrenamts_sailer_01.jpg
Manfred Sailer erhält das Verdienstkreuz am Bande des Bundesverdienstordens

Festakt zur Verleihung des Verdienstkreuz für die Verdienste für ehrenamtliche Tätigkeit auf kulturellem und sozialem Gebiet an den an...

2023-09-10_tdod-fn-kluftern_gegen-das-vergessen-11a.jpg
Kunstwerk macht auf tragische Schicksale aufmerksam

Denn 417 damals eingesetzte Arbeiter wurden nach Fertigstellung des Raketentestzentrums verhaftet und in das KZ Buchenwald...